Ausstellungsort

Das Münster Modell wächst kontinuierlich und kann mangels eines dauerhaften Standortes bis auf Weiteres nur temporär gezeigt werden. Seit unserem Start im Jahr 2006 war es bislang in 24 Ausstellungen an 15 Orten zu sehen - an zentralen Orten, an denen Münster in Bewegung ist. Eine Übersicht der bisherigen Stationen erhalten Sie hier:


Zum Downloaden: MüMo Ausstellungen 2006-2018 (pdf)

Ein dauerhafter Ausstellungsort in zentraler Lage wird angestrebt. Dazu ist der Verein mit Verwaltung und Politik der Stadt Münster im Gespräch.

Bisherige Ausstellungen:

2018
Nr. 024 Ehem. Bahnhofspost, Bahnhofstraße
Nr. 023 Hochhaus am Bült, Martiniviertel
Nr. 022 Stadthausgalerie, Rathaus-Innenhof

2017
Nr. 021 Dominikanerkirche, Salzstraße

2016
Nr. 020 Dominikanerkirche, Salzstraße
Nr. 019 Museum für Lackkunst, Windthorststraße

2015
Nr. 018 Trafostation, Schlaunstaße

2014
Nr. 017 Dominikanerkirche, Salzstraße

2013
Nr. 016 Ehem. Bahnhofsdirektion, Bahnhofstraße
Nr. 015 Geomuseum, Pferdegasse

2012
Nr. 014 Aula Collegium Marianum, Frauenstraße
Nr. 013 Rhenusspeicher, Hafen

2011
Nr. 012 Stadthaussaal, Rathaus-Innenhof
Nr. 011 Aula Collegium Marianum, Frauenstraße

2010
-

2009
Nr. 010 Kiffe-Pavillon, Alter Steinweg
Nr. 009 Münster Arkaden, Ludgeristraße

2008
Nr. 008 Stadthaussaal, Rathaus-Innenhof
Nr. 007 Speicherstadt Coerde
Nr. 006 Stadthaussaal, Rathaus-Innenhof

2007
Nr. 005 Münster Arkaden, Ludgeristraße
Nr. 004 Ehem. Landwirtschaftskammer, Schorlemerstraße
Nr. 003 Bezirksregierung, Domplatz

2006
Nr. 002 Ehem. Archäologiemuseum, Rothenburg
Nr. 001 Münster Arkaden, Ludgeristraße

Foto: Ausstellung des Stadtmodells im Sommer 2014
in der Dominikanerkirche (c) Münster Modell e.V.