Modellbau


Für den Bau des Münster Modells werden gleichzeitig verschiedene Modellbauwerkstätten beauftragt. Auf Grundlage aktueller Luftbilder sowie Kataster- und Baupläne wird das Modell Platte für Platte erarbeitet.

Der Großteil der Gebäude wird weiß dargestellt. Markante, historische Bauwerke sind in dunklem Birnenholz hervorgehoben und aktuelle Bauten ab 2000 in hellem Lindenholz.

Von Präsentation zu Präsentation finden Aktualisierungen statt: Neu- und Umbauten werden ergänzt, geplante Projekte eingefügt. Eine Liste der zuletzt aktualisierten Bauten erhalten Sie hier:


Zum Downloaden: Münster Modell Aktualisierungen 2014 (pdf)

Je nach Art der Bebauung sind die Platten unterschiedlich arbeitsintensiv. Nach aktuellem Stand kostet ein Qudratmeter Modell zwischen 4.500 und 10.000 EUR.

An welchen Stellen das Modell wächst, richtet sich nach der Dringlichkeit für aktuelle Diskussionen und nach dem Engagement der Spender. Insbesondere für die folgenden 20 Platten werden derzeit noch Paten gesucht, die uns beim Bau unterstützen.


Derzeit noch offene Platten:

A2 Horstmarer Landweg
A3 Naturwissenschaftliches Zentrum
A6 Sentruper Höhe / Franz-Hitze-Haus
A7 Aasee / Mühlenhof
A8 Aasee / Aaseestadt
B6 Aasee / Mövenpick
B8 Aasee / Aaseestadt / St. Stephanus
C1 Germania Campus
C6 Aasee / Pluggendorf
D1 LWL-Klinik / Dichterviertel
D2 Kreuzviertel-West / Melchersstraße
D6 Weseler Str. / Antoniusviertel
D7 Weseler Str. / Geiststraße
E1 Wienburg-Park / Pascal-Gymnasium
E2 Kreuzviertel-Ost / Ev. Krankenhaus
E7 Josefsviertel / Südpark
G5 Ostviertel / Zumsandeplatz
H2 Hoppengarten / Haus Dieck
H3 Ostmarkstraße / St. Erpho

Eine Gesamtübersicht mit Luftbildern erhalten Sie hier:


Zum Downloaden:
Offene Modellbauplatten 2016 (pdf)


Sprechen Sie uns an, wenn auch Ihre Platte gebaut oder aktualisiert werden soll.

Beteiligte Modellbaubüros:

Blixt and friends, Dortmund
Czylwik & Lotze, Hannover
Mijalski + Nasarian, Dortmund
Mosler Modellbau, Münster
msa - münster school of architecture / Modellbauwerkstatt
Planwerk-Modellbau, Warendorf

Interessierte Modellbaubüros können sich gerne beim Verein melden.